STREAMING @MOTORWERK

Für Veranstaltungen ohne Publikum oder auch als Ergänzung zu traditionellen Eventformaten befindet sich im Motorwerk ein komplett ausgerüstetes Streaming-Studio. Von hier können Konferenzen, Produktpräsentationen oder Podiumsdiskussionen vor der beeindruckenden Kulisse des 12 Meter hohen Mittelschiffs des Motorwerks in die Welt übertragen werden. Die Übertragung ist mit oder ohne Tageslicht im Hintergrund möglich.

Für eine ausfallsichere und redundante Übertragung des Livestreams sorgt die leistungsfähige Netzwerkinfrastruktur. Durch die Glasfaser- Anbindung an den Internet-Backbone ist die zur Verfügung stehende Bandbreite praktisch unlimitiert. Immer verfügbar ist eine Bandbreite von 1.000/1.000 Mbit/s plus Redundanz. Ein separater High-Performance-Router sorgt für Bandbreitensplitting und Trafficshaping. 

Unlängst fand im Motorwerk in diesem Setting das virtuelle Meeting der EU-Arbeitsminister unter Leitung des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil (SPD) im Rahmen der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft statt (siehe Bilder oben).

© 2020 by AMATA Management GmbH